Die Zeit vergeht oft viel zu schnell, als Gast im Dipp´ser Bahnhotel !   ;-)

Bahnhotel Dippoldiswalde

Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Bahnhotel in Dippoldiswalde!

Hier findet ihr stets Neuigkeiten über unser Objekt!

Vorher:

Nachher:

Musik-Comedy, Live im Bahnhotel  

 


Kultur ǀ Gut ǀ Genießen, lädt ein


Wer kennt sie nicht?

"DIE WELTKLASSE DREI" kurz, DWD aus Dippoldiswalde? Wie, Sie kennen die nicht? Dann sollten sie sich aber schnell Karten für 2 Stunden pures, satirisch-musikalisch-aufgearbeitetes Programm der Extraklasse vorbestellen.


Im Rahmen von Kultur ǀ Gut ǀ Genießen spielen DWD am 27. März 2015 um 19.30Uhr im Bahnhotel Dippoldiswalde.


Die drei Musiker beschreiben ihr Programm so:

Die Weltklasse Drei leisten eine humorvolle, musikalische Aufarbeitung belangloser Alltäglichkeiten, um dem verängstigten, anständigen Bürger einen unsicheren Halt zu geben, angesichts einer immer heiler werdenden Welt!

Es gibt keine Lösung, für die wir nicht das passende Problem finden würden, um auf unserem steilen, unaufhaltsamen Weg zu unsterblichem Ruhm, sich jedes bietende Fettnäpfchen beidfüßig zu betreten.

Lieder, deren Inhalt geschöpft ist aus den Abgründen einer Seele wie du und ich, mit Melodien, berufen ein Millionenpublikum zu belästigen, werden vorgetragen mit Herzenswärme, welche es einem eiskalt den Rücken hinunter rinnen lässt.


Na, Lust bekommen? Dann bestellen Sie jetzt Ihre Eintrittskarten zum Vorverkaufspreis für 8,00 Euro

(Abendkasse 10,00 €)

unter 0152 - 38475512 oder u.gloess@web.de

oder Kultur_Gut_Geniessen@Dipps-lebt.de

 

 

___________________________________________________________________


 

NEWS 10.12.2014!!!

 

Juhuu das Dach ist nun endlich fertig! Danke an Dachdeckermeister Johannes Heber für die tolle Arbeit!

Wir bedanken uns natürlich auch beim Wettergott, denn er hat dafür gesorgt, dass das Wetter bisher einigermaßen mild geblieben ist und wir somit pünktlich zu Weihnachten fertig werden. Es fehlen nur noch Kleinigkeiten. 

Wir bedanken uns ebenfalls bei den zahlreichen Helfern, bei Peter & Swetlana, Matze Krönert, Alexander Iwanowitsch, Torsten Kempe aus Reichenau, "Sandmann" Heiko und Marcel Minnich; ohne diese wir lange noch nicht so weit wären!

Ebenfalls ein großes Dankeschön an Jürgen Strzebin, der uns den mächtigen Adler auf dem Dach sponsert! Dieser Adler hat die Aufgabe, Unheil vom Hause fern zu halten und uns Glück zu bringen. Außerdem soll durch seine Anwesenheit ein anderer Greifvogel, der in der Vergangenheit schon über vielen Gewerbeobjekten kreiste, davon abgehalten werden, sich auf unserem Dach niederzulassen - die Rede ist vom Pleitegeier...  ;-)

 

In den nächsten 2 Wochen wird ebenfalls der Großteil der Fassade fertig und das Gerüst kann endlich abgebaut werden! Unser Dank geht hiermit an Horst Dieter Stubbe, denn hat man ihn, ist alles Andere Schnuppe!

Momentan bastelt Gerd Steinigen noch an unserem Vorhäuschen, welches unseren Besuchern ein angenehmes Ambiente schenken wird. Danke an Gerd, denn mit ihm macht man nichts verGerd!

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEWS 06.11.2014!!!

 

Zur Zeit sind wir im großen Sanierungsstress, aber man sieht so langsam Fortschritte bei Dach und Fassade! :-)

 

Heute ist der Tag der Entscheidung - wir müssen uns entscheiden, welche Farbe unsere Fassade in den nächsten (50) Jahren haben wird!